07:03 Uhr | 17.12.2018 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker

06.04.2018, 15:15 Uhr | Uwe Schüler, Landesgruppenreferent Übersicht | Drucken
BERLIN INTERN DER INFOBRIEF
- Eckwerte des Arbeitsmarktes im März 2018 - Europäische Schuldengrenze in Sichtweite - Kommunen mit Rekordüberschuss von 10,7 Mrd. Euro in 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
 
die deutsche Schuldenlast ist im vergangenen Jahr um 53 Milliarden Euro gesunken. Damit sind wir auf einem guten Weg und können auch beinahe die Euro-Kriterien des Maastricht-Vertrags endlich wieder einhalten. Näheres dazu finden Sie unter Punkt 3 dieses Wochenbriefs. Aus aktuellem Anlaß und der anstehenden Reinigung der Kuppel des Reichstagsgebäudes in der kommenden Woche übersende ich Ihnen dazu einige weiterführende Informationen:


Die Kuppel und die Dachterrasse des Reichstagsgebäudes erfahren seit Jahren eine große Beliebtheit und können kostenlos besichtigt werden. Eine Besichtigung ist jedoch nur mit vorheriger Anmeldung möglich, es können sich Einzelpersonen und Gruppen anmelden. Für eine bequeme Terminanfrage steht ein Online-Formular zur Verfügung, eine Anmeldung ist aber auch per Fax (030/227-36436) oder per Post (Deutscher Bundestag, Besucherdienst, Platz der Republik 1, 11011 Berlin) möglich. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Bei der Anmeldung werden folgende Angaben benötigt: Name, Vorname und Geburtsdatum. Ohne korrekt und vollständig ausgefüllte Online-Formulare kann der Besucherdienst des Bundestages die Anfragen nicht bearbeiten. Wer spontan die Kuppel besichtigen möchte, kann sich persönlich in der Serviceaußenstelle des Besucherdienstes in der Nähe des Reichstagsgebäudes an der südlichen Seite der Scheidemannstraße anmelden. Bei freien Platzkapazitäten werden dort bis zu 2 Stunden vor dem Besuchstermin personenbezogene Zutrittsberechtigungen ausgestellt.

Die Kuppel ist täglich von 8 bis 24 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 21.45 Uhr.

Die Dachterrasse und die Kuppel sind am 24. Dezember ganztägig und am 31. Dezember ab 16 Uhr geschlossen. Die Kuppel kann in der Zeit vom 9. bis 13. April, vom 16. bis 20. Juli, vom 17. bis 21. September (Wartung Sonnensegel) und vom 22. bis 26. Oktober 2018 wegen Reinigungsund Wartungsarbeiten nicht besichtigt werden. Die Dachterrasse bleibt auch bei diesen Kuppelsperrungen zugänglich. Aufgrund der 27. Jahrestagung der Parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE PV) bleiben Reichstagsgebäude, Dachterrasse und Kuppel vom 7. bis 11. Juli 2018 geschlossen.

Informationen über zusätzliche Sperrungen der Kuppel erhalten Sie telefonisch durch den Besucherdienst unter 030/227-32152 oder 030/227-35908.

Ihr

Michael Stübgen, MdB
Landesgruppenvorsitzender


Zusatzinformationen
Download: "Berlin intern der Infobrief"
 


aktualisiert von Andreas Egeresi, 10.04.2018, 15:15 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Brandenburg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 Seite drucken |  Kontakt |  Nach oben

0.22 sec.